Solaranlage

Als Kirchengemeinde fühlen wir uns der Bewahrung der Schöpfung verpflichtet.
Die Errichtung unserer Photovoltaikanlage soll hierfür ein Zeichen sein.
Sie wurde durch die großzügige Unterstützung der

Deutschen Bundestiftung Umwelt

im Rahmen des Förderprogrammes „300 Kirchendächer für die Solarenergie“ ermöglicht.
Nach Planung und Vorbereitung des Entscheidungsprozesses im
Zeitraum 2001/2002 war die Montage der Erzeugeranlage auf dem Dach unseres Pfarrhauses bereits nach 14 Tagen abgeschlossen,die Inbetriebnahme erfolgte am 26.11.2002.

solardach
Wir wollen mit unserer Anlage ein bescheidenes Beispiel für Ressourcen
schonende Energie-erzeugung geben und damit unsere Verpflichtung zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Natur bewusst machen.
Darüber hinaus hoffen wir, mit unserer Anlage die Akzeptanz dieser Technologie in der Bevölkerung zu erhöhen und durch ihre Anwendung die Industrie zu ermutigen, Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet mit mehr Nachdruck voran zu treiben.

Technische Daten:
Typ: Total Energy TE 1500-Q/160
Anzahl Module: 20
Spitzenleistung 3200 Wp
Energieertrag (im Jahr): ca. 2582 kWh/a